SPONSOREN & PARTNER

01.08.2016 Zweimal Platz 5 beim WAKC in Hagen

Durch Schwierigkeiten bei der Durchführung des 5. WAKC Laufes in Harsewinkel wurde der Austragungsort kurzfristig auf das enge Motodrom in Hagen verlegt. Im freien Training hatte Marcel mit Platz 7 noch Schwierigkeiten mit der schmalen Streckenführung. Doch im Zeittraining konnte er diese mit Platz 5 schnell abstellen. Auch im ersten Rennen wurde er auf Position 5 abgewinkt (Gaststarter abgezogen). Vor dem Start zum 2. Rennen dann Hektik im Team vom Marcel, denn der Motor wollte nicht anspringen. So wurde kurzerhand noch schnell der Vergaser ausgetauscht, sodass Marcel noch gerade eben  pünktlich zum Vorstart kam. Doch sollte sich im Rennen dieser Vergaser als nicht wettbewerbsfähig erweisen. Sichtlich war Marcel schneller als seine Vorderleute, konnte diese aber nicht überholen, da ihm vor allem Leistung aus den Kurven heraus fehlte. Somit am Ende erneut Platz 5 im 2. Rennen und wichtige Punkte für die Meisterschaft. Beim Finale in Schaafheim gilt es nun noch weitere gute Platzierungen in den Rennen einzufahren, um am Ende trotz der diversen Ausfälle noch  einen Platz unter den Top Ten im Gesamtklassement einzufahren.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT