SPONSOREN & PARTNER

28.03.2016 Erfolgreicher Saisonstart beim Ostercup in Kerpen

Am Osterwochenende startete Marcel Schminke erstmalig bei den X30 Junioren mit neuem Tony Chassis und im Team von RMW Motorsport.
Bei wechselhaften Bedingungen fanden sich über 90 Starter auf dem Erftlandring in Kerpen ein.
Das Zeittraining am Sonntag fand bei Regen statt, bei dem sich der Youngster doch mit Platz 3 seiner Klasse erstaunlich gut schlug.
Im ersten Rennen von Position 4 gestartet konnte Marcel auch auf Position 4 ins Ziel fahren.
Im 2. Rennen riss ihm in Runde 2 in aussichtsreicher Position der Gaszug, doch bewies der Förderfahrer des ADAC Hessen Thüringen Kampfgeist und fuhr das Rennen nur mit handbetriebenen Gas zu Ende, wurde aber wegen nicht erreichter Rundenmindestanzahl nicht gewertet.
Somit startete er im 3. Rennen von hinten und konnte nun erste Zweikampf-Erfahrungen im X30-Feld sammeln. Am Ende sah er als 7. die Zielflagge und wurde in der Tageswertung 5. Ohne den technische defekt im 2. Rennen wäre durchaus auch das Treppchen möglich gewesen.
Somit ein gelungener Einstand für den Bad Wildunger in die neue Kartsaison.

IMG-20160329-WA0003

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT